Bali 96

letzte
 Aktualisierung:

12.05.18

”ber mich” +
“Impressum”

Online seit
 23.07.2003

Web Design
Bali 96

BALI,

die Insel der Gtter

Indonesien

(02.08. - 15.08.96)

Waehrung: Rupiah

 

Selemat datang !
(Herzlich willkommen)

Bali (Bilder)

Wir starteten in Richtung Indonesien von Zuerich mit der Singapur Airline. Fr Michael war es der erste Flug. Wir waren ziemlich aufgeregt. Nach 12 Stunden Flug, kamen wir abends in Denpasar (Hauptstadt von Bali) an. Gleich an der Gepaeckausgabe kamen Koffertraeger die uns das Gepaeck abnahmen. Wir lieen es zu, so unerfahren wie wir waren. Fr diesen Service wollten sie dann pro Mann (es waren zwei Traeger) je 10 Dollar. Das war uns sogar als Greenhorns zu teuer. Wir gaben je 1 Dollar. Als wir aus der Flughafenhalle ins Freie traten, hatten wir das Gefuehl als ob wir gegen eine Wand gelaufen sind. Das subtropische Klima und die vielen verschiedenen Duefte raubten uns den Atem. Endlich kamen wir in unserem Hotel dem Santrian II Beach Resort in Sanur an. Total erschoepft legten wir uns nach einem kurzen Essen im Hotel, ins Bett. Am nchsten Morgen mute ich gleich auf den Balkon hinaus. Was ich dort als erstes sah, machte mich erstmal ziemlich sprachlos. Zum ersten mal sah ich Kokosnusspalmen und viele andere Palmenarten, die man hier in Deutschland nur als Zimmerpflanzen kennt. Auch andere Baumarten mit wunderschoenen Blueten, die einen betoerenden Duft hatten, waren in Huelle und Fuelle vorzufinden. Wir machten uns durch die wunderschoene Gartenanlage auf den Weg zum Fruehstueck. Der Fruehstuecksraum war ein von allen Seiten offenes Restaurant, von dem man einen freien Blick auf das glasklare, blaue Meer und dem vorgelagerten Riff mit seiner weissen Schaumkrone, hatte. Am Eingang zum Restaurant empfingen uns zwei Balinesen die auf einem Gamelan spielten.  Diese Musik und der ueberwaeltige Blick auf das Meer, wurden fr mich der Inbegriff eines Traumurlaubes. Was sich auch so bestaetigte. Wir verbrachten einen absoluten Traumurlaub auf Bali.

Wir machten verschiedene Touren z.B.: zu den Reisfeldern und schauten zu in welcher mhevollen Arbeit die Balinesen den Reisen setzen und ernten. Zudem schauten wir uns drei der typischen Taenze von Bali an: den Barong-Tanz, den Legong-Tanz  und den Kecak-Tanz. Wenigsten einen davon muss man sich anschauen, wenn man auf Bali Urlaub macht. Trips zu  den verschiedensten Staedten, wie: Klungkung (vor allem die Gerichtshalle), Singaraja an der noerdlichen Kueste von Bali und  Kuenstlerorte in der Umgebung von Denpasar.

Bali1996-DIA(102) Bali1996-DIA(104)
Web Design

Ein Muss fr jeden Bali-Urlauber sind die verschiedensten Tempel / Tempel-Orte auf Bali. Der Seetempel Pura Ulun Danu  am Bratan-See, Pura Besakih (Reichstempel) und den bekanntesten Tempel Pura Tanah Lot, der sich auf einem Felsenriff befindet. Die meisten Touren zum Pura Tanah Lot gehen abends dorthin, damit man den unvergleichlichen Sonnenuntergang dort miterleben kann. Jedoch hat man da wenig Chancen ein gutes Foto zu schieen, vor lauter Touris. Schoene Bilder kann man auch am Tag machen, dann kann man auch die gigantischen Brandungen dort erleben. Wichtig: bei Tempelbesuchen am besten lange Hosen oder einen Sarong umbinden. Es ist verboten einen Tempel mit bloen Knien zu betreten.

Bali_Tempelanlagen_Besaki Bali_Tempelanlagen_TanaLot

Es gibt noch so vieles zu sehen auf Bali, am besten einen guten Reisefhrer wie z.B. von Baedeker mitnehmen und vor Reiseantritt diesen studieren und raussuchen was man unbedingt sehen will. Den es ist unmglich alles Sehenswrdigkeiten von Bali anzusehen. Solltet Ihr euer Hotel in Sanur haben, knnen wir folgendes Restaurant in der Hauptstr. von Sanur empfehlen: Nelayan. Ist guenstig und hat eine reichliche Auswahl. Am besten und am guenstigen ist es immer auerhalb der Hotels zu essen, da die Hotelpreise sehr hoch sind. Nicht nur wegen den Preisen sollte man auerhalb essen, auch weil man dann mit den Balinesen besser in Kontakt kommt.  Lombok die Nachbarinsel von Bali, ist auch sehr zu empfehlen, als Urlaubsort.  Die Insel ist nur 3 Stunden mit dem Mabua-Express von Bali entfernt.

Das war Bali.  Selamat tinggal!(=Auf Wiedersehen)

Bali (Bilder)

=> naechste Ziel: Kenia / Afrika

nach oben

Ich hoffe, ich kann mit meinen Berichten euch weiterhelfen, wenn ihr in die von mir bereisten Laender fahren wollt.
Schickt mir doch einfach eine E-mail an: reisen(at)schneeraeuber(dot)de

[Andrea Schnee-Ruber] [Meine  Reisen] [Bali 96] [Kenia 97] [Mexiko 97] [Langkawi-Singapur 99] [Thailand-Hong Kong 01] [Borneo-KualaLumpur 0 2] [Gran Canaria 0 4] [Barcelona 09] [Bali-Singapur 09] [Favoriten] [Hobbies] [ber mich] [Meine Tiere] [Impressum]