Langkawi-Singapur 99

letzte
 Aktualisierung:

12.05.18

”ber mich” +
“Impressum”

Langkawi-Singapur 99

Insel Langkawi

Insel der Legenden”
 (Malaysia)
Whrung in Malaysia: malayische Ringit (RM)
Hello! Apa khabar?
(=Hallo / Wie gehts)

 

+ Stadt-Staat Singapur

(09.01. - 25.01.99)

 

Langkawi(Bilder)

Am 08.01.99 hatte ich geheiratet. Am gleichen Abend sind wir noch nach Viernheim zu Verwandten gefahren, welche uns dann am nchsten Tag an den Frankfurter Flughafen fuhren. Von dort flogen wir wieder mit der Singapur Airlines nach Singapur. Dort verbrachten wir einen Tag als Zwischenstopp. An den einen Tag machten wir uns schon fleissig daran Singapur zu besichtigen. Wir landeten im Bankenviertel, wo die ganzen Wolkenkratzer stehen. Und genau um 12.00 Uhr kamen alle Baenker und Angestellte aus den Haeusern um ihre wohl verdiente Mittagspause zu machen. Da wir am naechsten Tag ja weiterflogen, konnten wir nicht soviel ansehen wie wir wollten. Aber wir konnten uns einen ersten Ueberblick von Singapur verschaffen. Am 11.01.99 ging es weiter nach Langkawi, wo wir nun unser Badeurlaub antreten konnten. Die Hotelanlage Berjaya Beach Resort bei Pantai Kok ist zwar einwenig abgelegen, jedoch kann man diese Anlage empfehlen. Die Bungalows im Dschungel oder direkt am Wasser laden zum relaxen ein. Da das Hotel wusste, das wir Flitterwoechler waren, bekamen wir statt einen Bungalow im Dschungel wie gebucht, einen direkt am Wasser =>war traumhaft. Wir wussten gar nicht wie uns geschah. Den tollen Roomservice nutzen wir oefters. Die Anlage ist so gross, das hoteleigenen Busse unterwegs sind, die Urlauber an bestimmten Haltestellen ab holen. Wir haben meistens den Weg zur Lobby zu Fuss zurueckgelegt. Restaurants gab`s drei bis vier Stueck, ausserhalb der Hotelanlage war weit breit nichts in naechster Naehe. Dies war das einzig Negative, da wir gerne abends ausserhalb der Hotelanlagen essen gehen. Man konnte sich im Hotel Fahrraeder und Mofas ausleihen.  Eine Esels-Farm gehoerte auch zur Hotelanlage, war immer ganz lustig dort. Auch fuer Ausritte konnte man diese buchen. Haben wir mal ausprobiert und sind mit unseren Esel und dem Begleiter zu einem bekannten Wasserfall geritten. Mit einem Shuttle-Bus konnte man fuer einen bestimmten Betrag in die eine Stunde entfernte Hauptstadt Kuah fahren. Dort kann man so richtig bummeln gehen und Besichtigungen machen. Fuer Schnorchler ist der Marine Park bei der Insel Payar ein Paradies. Eine kleine Sehenswuerdigkeit ist dort eine kleine Bucht, in der kleine Baby-Haie schwimmen. Auch ein tolles Erlebnis ist die Island-Hopping Tour, welche wir ueber das Hotel gebucht hatten. Auf dieser Tour kommt man an Straende die man so nicht erreicht. Traumstraende wie aus der Werbung, unvorstellbar schoen.

Web Design

Online seit
 23.07.2003

Web Design
1999_Malaysia-DIA(14) 1999_Malaysia-DIA(4) Langkawi_Hotel4

nach oben

Singapur
Stadt-Staat

Waehrung: Singapur Dollar

 

Singapur  (Bilder)

Wieder in Singapur am Changi Airport angekommen, sind wir wieder in unserem vorherigen Hotel New Park Centra in Little India abgestiegen. Nun hatten wir noch vier Tage vor uns, bevor wir wieder die Rueckreise ins kalte Deutschland antreten mussten. Wir machten die typische Stadtrundfahrt um uns zu orientieren, was wir noch anschauen wollen. Am Abend machten wir eine abendliche Rundfahrt auf einen Nachtmarkt, zu einem Platz an dem 4 grosse Wolkenkratzer und ein kleiner so stehen und beleuchtet sind wie die Finger an einer Hand. Die Platzmitte bildet ein grosser Brunnen, wo am Abend eine Laser-Show mit Musik stattfindet. Es wird auch in dieser Laser-Show die Geschichte von Singapur erzaehlt. Die bekannteste Strasse in Singapur ist die Orchard-Road auch Kaufhaus-Meile. Am besten einen dicken Geldbeutel dabei haben. Die Garkuechen sollte man auch mal ausprobieren als immer in Restaurant essen zu gehen. Sie sind um einiges preisguenstiger und vor allem macht es Spass sein Essen selbst zusammen zustellen.  Verpassen darf man das Sentosa-Island nicht. Man laesst sich mit dem Taxi auf den Mount Faber fahren und steigt dort in die Seilbahn ein. Mit dieser kann man bis in den Park reinfahren. Dort angekommen muss man Underwater-World ansehen. Hier laeuft man  durch ein Glastunnel, waehrend ueber einem die Haie, Rochen u.v.m. schwimmen. Andere Attraktionen: VolcanoLand, Fantasy Island, Orchid Fantasy, Badestraende, 13 Wasser- u,. 32 Rutschbahnen u.v.m. angeboten.  Wir haben Sentosa-Island am Abflug-Tag angesehen, damit uns die Zeit bis zum Abflug in der Nacht nicht zu lange wird. So ging auch der letzte Tag rasant vorbei. Und wieder hiess es Abschied nehmen.

1999_Singapore-DIA(9) Singapore_Skyline1

Das war Singapur + Langkawi:   Sampai jumpa!(=auf Wiedersehen)

Langkawi(Bilder)

Singapur  (Bilder)

=> nchstes Ziel: Thailand/Phuket + HongKong

nach oben

Ich hoffe, ich kann mit meinen Berichten euch weiterhelfen, wenn ihr in die von mir bereisten Laender fahren wollt.
Schickt mir doch einfach eine E-mail an: reisen(at)schneeraeuber(dot)de

[Andrea Schnee-Ruber] [Meine  Reisen] [Bali 96] [Kenia 97] [Mexiko 97] [Langkawi-Singapur 99] [Thailand-Hong Kong 01] [Borneo-KualaLumpur 0 2] [Gran Canaria 0 4] [Barcelona 09] [Bali-Singapur 09] [Favoriten] [Hobbies] [ber mich] [Meine Tiere] [Impressum]